Dipl. Lebens- und Sozialberatung mit logotherapeutischer Qualifikation,die dritte Psychotherapierichtung nach Viktor E. Frankl - unter Supervision

Cafe Sophal - Wozu Leben?

 

Ich bin vor 45 Jahren in Steyr
in Oberösterreich geboren,
lebte 16 Jahre in Zell am See und bin im Juli 2009 wieder nach Oberösterreich zurück gekehrt.

1993 Geburt von Tochter Sophie

Zur

Person


  • Erfahrung mit Kindern

Nach der 3-jährigen Fachschule
für wirtschaftliche Berufe in Weyer war ich in Salzburg für
2 1/2 Jahre Kindermädchen für zwei süße Mädels.

Ich absolvierte mehrere Saisonen im Gastgewerbe,
danach landete ich wieder in der Kinderbetreuung.

In einem 4 Smiley Kinderhotel betreute ich
7 Saisonen lang Kinder von 2- 8 Jahren.

Anschließend wechselte ich zum
5 Smiley Kinderhotel
und arbeitete dort für die Kleinsten von 3 Monaten bis
zu 3 Jahren.

Im Sommer 2003 verbrachte ich meine Zeit mit den Gästekindern
vom Krallerhof in Leogang.

Alpenhotels

4 Wintersaisonen betreute ich in der
Schischule Zell am See die kleinen "Nochnichtschifahrer"
(Angenehme Arbeitszeiten!)

Im Mai 2007 absolvierte ich einen Teil meiner Praxis für die Ausbildung
beim Familienreferat in der Außenstelle Hallein bei Hermine V.
und durfte dort viele nette Kinder kennenlernen!


2007 bis 2009 begleitete ich einen autistischen Jungen als päd. Assistentin im Sonderpädagogischen
Zentrum St. Anton
,
und war beim Verein zur Förderung körper- und
mehrfach behinderter Kinder und Jugendlicher in Salzburg, angestellt.

Aso-St.Anton

Ausbildungen

  1. Montessori-Seminar
  2. Eltern-Kind-Gruppenleiterinnenausbildung mit Teilzertifikat
    in der Erwachsenen-Bildung
  3. Tagesmutterprüfung beim
    Salzburger Hilfswerk
    .
  4. Kommunikationsseminar mit Prof. Richard Krön
  5. Beginn der Ausbildung Dipl. Lebens-und Sozialberaterin mit logotherapeutischer Qualifikation in Innsbruck (Februar 2006)
  6. Zertifikat für "Entwicklung als Dialog mit dem Leben" (Elternbildungslehrgang) in Salzburg, Elsbethen, beim Institut für Existenzanalyse & Lebensphänomenologie Berlin und dem Eltern-Kind-Zentrum; (Nov.05 -Juli 06)
  7. Sommer 2007 - Traumseminar mit Günter Funke
    Existenzanalytische, phänomenologische Traumarbeit
  8. Dez. 2008 Schriftliche Diplomprüfung

 



" Das Leben ist zu "schaffen...!"

Schauen - Entzünden - Gestalten- Erarbeiten - Be-greifen - lassen - zurücklehnen
- staunen - glänzen


Kontakt:

Gudrun
Schaffner

Tel: 0660/1174472
beratung@cafesophal.com

4050 Traun


Lebensberatung -
Schwerpunkte
  • Kinder und Jugendliche zur Stärkung
  • Erziehungsangebote zur Unterstützung
  • Männerberatung zur Orientierung
  • Sinnfragen
  • Autismusfragen
  • Existenzanalytische Traumarbeit

Cafe Sophal - Virtuelles Cafe
www.cafesophal.com

 

 
 
©Schaffner Gudrun / designed 2013/Impressum/Zur Person
"Wenn die Wellen über mir zusammenschlagen,
tauche ich tiefer, um nach Perlen zu suchen."

(Mascha Kaleko)